BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Verkehrskonzept für Hildesheim

Hildesheimer Umweltverbände präsentieren gemeinsames Verkehrskonzept

Nachhaltiger Verkehr - Alternativen zur Nordumgehung

Das Aus des OVG Lüneburg für die Nordumgehung haben die Hildesheimer Verbände VCD, BUND und ADFC zum Anlass genommen, ein gemeinsames Grundsatzpapier zu erarbeiten. Das Konzept "Nachhaltiger Verkehr in Hildesheim - Alternativen zur Nordumgehung" vom Dezember 2008 zeigt auf, dass die Nordumgehung die Verkehrsprobleme Hildesheims nicht gelöst hätte. Nötig ist ein Umdenken in der Verkehrspolitik und ein Puzzle an Maßnahmen: Stadt der kurzen Wege, Förderung des Radverkehrs und des ÖPNV, ein attraktiver Bahnhof, Stadtteilbahnhöfe und Teil-Auto. Auf 16 Seiten präsentieren die Verbände Fakten zur Ist-Situation und viele konkrete Verbesserungsorschläge.

Ziel ist es, den bisherigen Trend - Zunahme des Autoverkehrs - umzukehren und statt dessen endlich auch in Hildesheim den Ateil umweltfreundlicher Verkehrsmittel zu steigern.



Hier können Sie das Konzept als PDF-Datei herunterladen.

Download Verkehrskonzept für Hildesheim

1048_verkehrskonzept_nordumgehung.pdf_1_.pdf

Quelle: http://hildesheim.bund.net/themen_und_projekte/verkehrskonzept_hildesheim/